Einzelcoaching

Wann kommt Einzelcoaching in Betracht?

Einzelcoaching unterstützt Sie bei verschiedenen beruflichen Themen/ Problematiken. Ziel ist es u.a. die eigene berufliche Rolle zu reflektieren, dysfunktionale Verhaltensmuster zu erkennen und zu verändern, Handlungsoptionen im Umgang mit schwierigen Situation im beruflichen Alltag zu entwickeln.
Es wird in der Regel von Führungskräften aller Ebenen (Teamleitung, Abteilungsleiter*innen, Chief Executives), aber auch von Experten*innen, in Anspruch genommen. 

Themen des Einzelcoaching können u.a. sein:

  • die Entwicklung einer stimmigen Rollenidentität, z.B. bei Übernahme einer neuen Position/Führungsrolle,
  • der Umgang mit Veränderungsprozessen im Unternehmen,
  • der Umgang mit einzelnen Mitarbeiter*innen oder dem/der Vorgesetzten,
    Dynamiken im Team,
  • die Balance zwischen Privatleben und beruflichen Anforderungen,
  • oder auch Ihre persönliche und professionelle Weiterentwicklung

Vorgehen im Einzelcoaching:<

Am Anfang eines Einzelcoachings kläre ich mit Ihnen Ihre Erwartungen, anstehende Themen und Problematiken werden exploriert und Ziele festgelegt. Dies bildet dann die Grundlage für die gemeinsame Arbeit.
Auftraggeber sind entweder Sie persönlich oder Ihr Unternehmen. Im letzteren Fall findet vor Übernahme des Auftrages ein gemeinsames Gespräch mit allen Beteiligten statt, um Zielvorstellungen zu klären und Transparenz zu schaffen.